Swing NYOS RS

Swing

Artikel-Nr.: GP19917

Star Rating (0)
4.090,00 € *

Keine Versandkosten!

 

auf Anfrage

 

Produktinformationen "Swing NYOS RS"

Mit dem NYOS RS geht das Erfolgskonzept des Vorgängers, mit dem Didi Siglbauer zweimal in Folge den DHV-XC gewinnen konnte, in die nächste Runde.

Der wesentliche Unterschied zwischen dem NYOS RS und seinem Vorgänger ist, dass durch den Zugewinn an Stabilität und Kontrolle das Leistungspotential für den Piloten deutlich leichter abrufbar ist.

Anforderungsprofil NYOS RS

»Könnt ihr den nicht mit viel mehr Streckung bauen? Der ist ja sooo einfach zu fliegen!«

Das war der häufigste Kommentar jener Piloten, die den neuen NYOS RS während der Breitenerprobung geflogen haben.

Klar, können wir! Haben wir auch! Allerdings war der Leistungszuwachs minimal, da das Gleiten und Steigen innerhalb der EN-B Klasse kaum noch zu verbessern sind.

Unserer Meinung und Erfahrung nach, ist der NYOS RS der am einfachsten und angenehmsten zu fliegende High-End-B Schirm am Markt. Dank RAST behält der Pilot auch in ungemein turbulenten Bedingungen die volle Kontrolle. Kommt es dennoch zu Störungen, werden diese in den allermeisten Fällen durch die „Wand“ gestoppt. Höhenverlust, Dynamik und Anspruch sind dann oft sogar geringer als bei aktuellen EN-A Schirmen. Je turbulenter die Luft, desto größer wird der Unterschied zu Schirmen ohne RAST. Wenn Piloten RAST-loser Schirme schon von unangenehm turbulenten Bedingungen berichten, vermittelt der NYOS RS noch immer Sicherheit und ein gutes Fluggefühl.

Wir sind überzeugt, dass die Kombination aus Sicherheit, Dämpfung, Leistung und Handling bis jetzt einzigartig am Markt ist. Der NYOS RS ist der Erste einer neuen Klasse: Der Komfort-Leistungsklasse!

NYOS RS - Ein innovatives Gesamtkunstwerk

RAST

Beim NYOS RS ist die neueste Generation unseres Schottwand-Systems mit Rückschlagventilen und perfektionierter Spannungsverteilung verbaut.

Über dem Piloten wird - zusätzlich zur Vorder- und Hinterkantenspannung - eine dritte Spannungsebene erzeugt, welche ein vollkommen neues Stabilitätsgefühl ergibt.

Dieses neue RAST-Fluggefühl, von dem in allen Testberichten anderer SWING-Modelle mit RAST zu lesen ist, bringt der NYOS RS nun erstmals in die EN-B Leistungsklasse!

Testberichte:
Arcus RS
Apus RS

Funktioneller als beim NYOS RS können wir das RAST-System unter den gegebenen Zulassungsvorschriften kaum noch auslegen. Die für das Gütesiegel erforderlichen Klapper waren nur sehr schwer in das vorgegebene Messfeld zu bringen. Für noch mehr Stabilität müsste die Norm geändert werden. Flächentiefe Klapper und Frontstalls mit großem Höhenverlust sind mit dem NYOS RS äußerst unwahrscheinlich. Im realen Flugbetrieb haben wir bis heute keinen Klapper oder Frontstall bekommen, dessen Knicklinie nicht zuverlässig von der RAST-Wand gestoppt wurde – und das, bevor der Pilot eingreifen konnte. Dabei ist es nicht so, dass wir beim Testen nur über Wasser fliegen und simulieren. Besonders bei der Erprobung von RAST suchen wir uns absichtlich anspruchsvolle Flugtage im Frühling und Sommer in den Dolomiten aus, um Ergebnisse unter Realbedingungen zu bekommen!

Das Ergebnis: Noch nie war es so einfach das volle Leistungspotential eines Gleitschirms auch in schwierigen Bedingungen abzurufen – dank der 6 Vorteile von RAST.

Weiterführende Links zu "Swing NYOS RS"

Weitere Artikel von Swing

Kundenbewertungen für "Swing NYOS RS"

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen